„Mensch“ oder „Christ“


Posted in Catechismus, Rock Berlin and tagged , with 2 comments.

Comments

  • Jule sagt:

    Hat Gott uns so erschaffen, dass wir sein Gesetz nicht halten können?

    Nein, sondern aufgrund des Ungehorsams unserer ersten Eltern, Adam und Eva, ist die gesamte Schöpfung gefallen. Wir sind in Sünde und Schuld geboren, zutiefst verdorben und nicht in der Lage, Gottes Gesetz zu halten

    Römer 5:12

    Darum, wie durch einen Menschen die Sünde in die Welt gekommen ist und durch die Sünde der Tod und so der Tod zu allen Menschen durchgedrungen ist, weil sie alle gesündigt haben

  • Jule sagt:

    Wenn niemand das Gesetz halten kann, wozu dient es dann?

    Damit wir die Heiligkeit und den Willen Gottes kennen lernen, sowie unsere Sünde und unseren Ungehorsam. Dadurch lernen wir, wie sehr wir einen Retter brauchen. Zusätzlich lehrt und ermahnt das Gesetz uns, ein Leben zu führen, das unsere Retters würdig ist

    Römer 3:20

    Darum: Aus Gesetzeswerken wird kein Fleisch vor ihm gerechtfertigt werden; denn durchs Gesetz kommt Erkenntnis der Sünde.

Schreibe einen Kommentar